Liebe Leute,am Mittwoch, den 05.02.2020 laden wir Jusos euch wieder recht herzlich zum Stammtisch um 19:00 Uhr ins Borso ein. Dabei werden wir auf vielfachen Wunsch hin einen Platz abseits der Sofaecke reservieren, wo wir uns über alle möglichen Themen politischer und weniger politischer Art unterhalten können. Wir freuen uns auf zahlreiche bekannte und unbekannte Gesichter! Liebe und solidarische Grüße.euer Vorstand der Jusos Freiburg
Liebe Jusos, im Rahmen unserer Themenmonats „Antisemitismus“ besuchen wir nächsten Mittwoch (29.1.) eine Veranstaltung der Landeszentrale für politische Bildung. Die Veranstaltung trägt den Titel „Der SC Freiburg im Nationalsozialismus“. Es wird über die Rolle des SC im Nationalsozialismus gesprochen und wie er mit seinen jüdischen Mitgliedern umgegangen ist. Da die Veranstaltung im SC Stadion stattfindet, treffen wir uns um 18:45 Uhr vor dem Fanshop des SC am Stadion in der Schwarzwaldstraße.
Liebe Jusos,Mittwoch findet unsere nächste Juso-Sitzung im Rahmen unseres Themenmonats „Antisemitismus“ statt. Wir besuchen die Synagoge und erhalten dort eine Führung. Außerdem wollen wir uns über das jüdische Leben in Freiburg informieren.Wir treffen uns am Mittwoch, den 15.1.2020, um 19 Uhr an der Synagoge in der Engelstraße.Wir freuen uns über Euer Kommen!
Wir laden euch herzlich zur ersten Sitzung im neuen Jahr ein!Diese findet am kommenden Mittwoch um 19 Uhr in den Räumlichkeiten des Evangelischen Jugendwerks, Sundgauallee 31 zu unserem Monatsthema „Gegen jeden Antisemitismus“ statt.Für das Sitzungsthema „Was bedeutet Antisemitismus?“ konnten wir Moritz May vom Referat gegen Antisemitismus als Referenten gewinnen.Kommt vorbei! Wir freuen uns auf euch!
Wir laden herzlich zur Juso-Winterfeier am kommenden Mittwoch, den 18. Dezember ab 19 Uhr ein. Im Jugendwerk warten fetzige Weihnachtsmusik, Pizza, Punsch und Glühwein auf uns! Bringt gerne Kekse mit und was euch sonst noch in den Sinn kommt, aber auf jeden Fall winterliche Stimmung! WIr freuen uns auf euch 🙂
Liebe Jusos,wir laden Euch herzlich ein zu unserer nächsten Sitzung zum ThemaArmut wegFAIRhandeln.Die Sitzung findet am Dienstag (!), den 3. Dezember 2019, um 19 Uhr im SPD-Regionalzentrum Freiburg (Merzhauser Straße 4) statt.Wir werden mit unserem Gast Johannes Fechner (SPD-Bundestagsabgeordneter) über folgende Fragen diskutieren:• Wie kann der Welthandel fairer gestaltet werden?• Ist fairer Handel die Lösung für Armut?• Wie hoch sind die Chancen, entsprechende Gesetze zu verabschieden (Mehrheit im Bundestag etc.)?Und natürlich über viele weitere Fragen, die Ihr selbst stellt.
Wir laden euch herzlich dazu ein mit uns am kommenden Mittwoch, den 27. November um 19 Uhr die Ausstellung „Intergeschlechtlichkeit – Die Vielfalt der Geschlechter“ im Uniseum (Bertoldstraße 17) zu besuchen.Wir werden eine eigene Führung von Valentina Escherich, M.A., Lehrstuhl für Neuere und Neuste Geschichte Westeuropas, erhalten, die circa eine Stunde dauern wird.Zur Ausstellung selbst: „Nach dem großen Erfolg der Ausstellung im Sommer 2019 hat sich die Amnesty International Hochschulgruppe dazu entschlossen, die Ausstellung „Intergeschlechtlichkeit – Die Vielfalt der Geschlechter“ vom 26. Oktober bis zum 21. Dezember 2019 in überarbeiteter Form im Uniseum zu zeigen.
Wir laden herzlich ein zur PODIUMSDISKUSSION heute um 19 Uhr im Freiburger Essenstreff, Schwarzwaldstr. 29.ÜBER WAS MÜSSEN WIR REDEN?Armut! Über Armut in einem der reichsten Länder der Welt. Hier – in Deutschland. Hier – in Freiburg.WARUM? Miete, Essen, Kleidung? Für viele ist das eine Selbstverständlichkeit. Andere Menschen müssen diese Frage mit Nein beantworten. Im Alltag nehmen wir Armut jedoch oft nicht wahr. Trotzdem dürfen wir die Ungerechtigkeit in unserem Umfeld nicht ignorieren!