Willkommen
Schön, dass du vorbeischaust, du kannst dich gerne auf den folgenden Seiten informieren. Bei weiteren Fragen wende dich einfach an uns. Die Jusos Freiburg treffen sich in der Regel jeden Mittwoch um 19 Uhr – Aufgrund der Corona-Pandemie im Moment meistens digital. Leider sind nicht immer alle Informationen hier auf dem neusten Stand – bitte beachtet auch unseren Terminkalender, denn hin und wieder kommt es zu Abweichungen in unserer Sitzungs-Routine. Kontaktiert und bei Fragen gerne über unser Kontaktformular oder schaut bei Facebook bei uns vorbei!
Jugendorganisationen fordern von OB ergebnisoffene Schlagstock-DebatteNachdem die politischen Jugendorganisationen Grüne Jugend Freiburg, Jusos Freiburg und Junges Freiburg sich am vergangenen Montag in einem offenen Brief an Oberbürgermeister Martin Horn gewandt hatten, um eine klare Positionierung gegen eine weitere Bewaffnung des kommunalen Vollzugsdienstes zu fordern, hat Oberbürgermeister Horn am Freitag den 11. September 2020 in einem Video geantwortet. Nach monatelangem Schweigen und Verhandlungen ohne Miteinbeziehung der Öffentlichkeit ist dies zumindest ein kleiner Schritt in Richtung von Horns einstigen Wahlkampfversprechen “Freiburg gemeinsam gestalten, statt einsam verwalten”. Die beteiligten Jugendorganisationen zeigen sich Martin Horns Vorschlag gegenüber offen, binden ihre Teilnahme jedoch an Bedingungen.
Wir Jusos Freiburg haben uns gemeinsam mit der Grüne Jugend Freiburg und Junges Freiburg an Oberbürgermeister Martin Horn gewandt, der den Gemeindevollzugsdienst mit Schlagstöcken ausstatten möchte. Wir möchten mit unserer Aktion die Breite Öffentlichkeit mobilisieren und fordern: Keine Waffen für Hilfspolizist*innen! Die Polizei stuft Schlagstöcke kurz unterhalb von Schusswaffen ein. Diese dürfen nicht in die Hände des GVD gelangen! Den kompletten Brief findet ihr hier.
Unser neuer Juso-Vorstand: die Doppelspitze bilden Madeleine Bayer und Pascal Schnieder, die stellv. Kreisvorsitzenden sind Anna Giesin, Maurice Kunze, Ines Frankenhauser, Martin Hofmann, Seren Haliloglu und Nils Lange. Gratulation und viel Erfolg im neuen Arbeitsjahr! 
Trotz Sommerpause stehen bei den Jusos Freiburg einige wichtige Termine an bei denen wir uns freuen würden möglichst viele von euch zu sehen. Also notiert euch die Termine am besten schonmal im Kalender! Genauere Infos zu den einzelnen Punkten gibt es in den nächsten Tagen und Wochen
Liebe Jusos,nächsten Mittwoch, den 24.06.2020 findet um 19 Uhr findet unsere nächste spannende Sitzung statt, zu der wir euch gerne einladen wollen.Thema ist das Konzept der Gemeinschaftsschule, das uns der Rektor der Gemeinschaftsschule in Wutöschingen erläutern wird. Darüber hinaus wird aber auch darauf eingegangen, warum es so schwer ist, eine solche Schule zu implementieren und gegen welche Vorbehalte sich solche Schulen behaupten müssen.Die Sitzung findet virtuell über Zoom statt.
Wir laden euch ganz herzlich zu unserer nächsten spannenden Sitzung „Check-Up Kommunalpolitik – 1 Jahr nach der Kommunalwahl – Was passiert aktuell in Freiburg?“ ein.Zu Gast haben wir Julien Bender, Stadtrat und Kreisvorsitzender der SPD Freiburg, der uns über die aktuellsten Themen und Neuigkeiten aus dem Gemeinderat informiert..Besonderen Fokus möchten wir auf die derzeitige Wohnungspolitik der SPD legen. Aber auch Themen wie der Ausbau der Fahrradstadt, eine autofreie Innenstadt und der aktuelle Stand des Westbads und des Schwarzwaldstadions werden nicht zu kurz kommen! .Der Rahmen ist sehr offen gestaltet, sodass alle neben den Berichten aus dem Gemeinderat auch einfach Fragen stellen können. Wir freuen uns auf euch! Schreibt uns eine DM für die Einwahldaten!
In dieser Juso-Sitzung möchten wir mit unserer Gästin Yasmine Koch aus dem SPD Kreisverband Mainz über langfristige Konzepte in der Bildung diskutieren. Yasmine arbeitet als Grundschullehrerin und ist gleichzeitig am Kultusministerium Hessen in Wiesbaden abgeordnet und arbeitet dort im Bereich Digitalisierung im Unterricht und Deutsch als Zweitsprache im Primarbereich. Mit ihr zusammen möchten wir eine lockere Brainstorming-Session halten. Wir freuen uns auf rege Teilnahme!
Rechte Hetze ist leider keinen Aprilscherz! #fcknzsDeswegen laden wir euch in Kooperation mit Aufstehen gegen Rassismus Freiburg herzlich zu unserer digitalen Veranstaltung „Crashkurs gegen rechte Parolen“ am Mittwoch, den 1. April 2020 um 19 Uhr auf der digitalen Plattform Zoom ein.Angelehnt an die Stammtischkämpfer*innenausbildung von Aufstehen gegen Rassismus soll euch diese Veranstaltungen erste Kompetenzen an die Hand geben schlagfertig auf rechte und diskriminierende Parolen zu reagieren! Also warum nicht die Corona-Flaute nutzen und mehr über antifaschistische Arbeit lernen?