PM: Jusos Freiburg wählen neuen Vorstand

Die Freiburger Jungsozialist*innen (Jusos) haben am Mittwoch, dem 29. September, auf ihrer Jahreshauptversammlung im Haus der Begegnung in Landwasser einen neuen Vorstand gewählt. Als Vorsitzende führt fortan Madeleine Bayer (28) den Kreisverband an. „Vor einem Jahr stand ich auch schon hier, um mich zur Kreisvorsitzenden wählen zu lassen. Nach einem Jahr reicht Applaus noch immer nicht, sind die Schulen noch immer marode, verdienen die Menschen immer noch zu wenig. Respekt drückt sich aber vor allem in besseren Arbeitsbedingungen und höheren Löhnen aus.“ Mit Blick auf die Wahlergebnisse der SPD sagt die Studentin: „Lasst uns den Auftrieb mitnehmen. Mit euch gemeinsam möchte ich zusammen für eine solidarische, gerechte und freie Gesellschaft kämpfen, und das jeden Tag.“

Als stellvertretende Vorsitzende wurden Megan Stewart (21), Milan Walbaum (24), Valery Keuter (25), Nils Lange (32), Paula Zeiler (27), Tom Bösche (24) und Annika Held (21) gewählt.

Als Gäste durfte die Kreisvorsitzenden der SPD, Viviane Sigg, begrüßt werden.

Mit Vorfreude blickt der neu gewählte Vorstand auf das spannende nächste Arbeitsjahr.

Kommentare wurden geschlossen.