> Pressemitteilung als PDF

Die rechte Szene will heute aktiv werden: Am Montag den 17. August 2009 sollen Bundesweit sogenannte Flashmobs anlässlich des Gendenken an den Nationalsozialisten Rudolf Heß stattfinden. Auch in Freiburg wird dazu aufgerufen sich um 19:30 auf dem Rathausplatz zu versammeln und eine kurze Textpassage laut aufzusagen, und zwar synchron. Aber die linke und antifaschistische Szene will nicht tatenlos zusehen. Die Jusos Freiburg rufen gemeinsam mit anderen Organisationen dazu auf, sich zur gleichen Zeit mit bunten Masken und Instrumenten aller Art auf dem Platz zu versammeln, um so die Pläne der Nazis zu durchkreuzen.

Treffpunkt der Gegendemonstration ist um 19:00 Uhr am Studierendenhaus in der Belfortstraße.

Neuigkeiten


Facebook-Seite

Hier klicken

Termine

Aktionen

Daniel

Dorothea

Tim

Laura

Ludwig

Der gesamte
Vorstand