Sitzung am 11.11.: Wählen mit 16 – eine Möglichkeit für mehr Jugendbeteiligung?

Hiermit möchten wir euch ganz herzlich zu unserer nächsten digitalen Sitzung am 11.November um 19 Uhr zum Thema „Wählen mit 16 – eine Möglichkeit für mehr Jugendbeteiligung?“ einladen.
Zu Gast haben wir unseren ehemaligen Landesvorsitzenden Pavlos Wacker

Wir wollen diese Sitzung nutzen, um in unserem Themenmonat einzusteigen, der sich ganz dem Thema der Jugendbeteiligung widmet. Für uns Jusos spielt Jugendbeteiligung eine immens wichtige Rolle. Das Ergebnis der 18.Shell-Studie aus dem Jahr 2019 ergab, dass sich 84% der Jugendlichen wünschen, dass junge Menschen in der Politik mehr mitbestimmen sollen. Dieses Ergebnis ist ein Alarmsignal – wir müssen nun handeln!
Eine Möglichkeit, diese Unterrepräsentation junger Menschen zu ändern, bietet die Senkung des Wahlalters, für die sich Pavlos Wacker einsetzt: „Junge Menschen sind nicht die Zukunft, sondern die Gegenwart. Sie haben jetzt ein Recht, gehört zu werden und eine Stimme zu bekommen.“ (Rhein-Neckar-Zeitung vom 15.09.2020).
Wir wollen mit ihm diskutieren, wie es um die Mitbestimmung junger Menschen bestellt ist. Wir sind gespannt auf seinen Vortrag zum Thema „Wählen mit 16“ und auf die anschließend spannende Diskussion.
Wir freuen uns, euch bald am 11.November zu sehen

Hier sind die Einwahldaten für Zoom:

Thema: Sitzung zum Thema „Wählen mit 16 – eine Möglichkeit für mehr Jugendbeteiligung?“

Uhrzeit: 11.Nov.2020 07:00 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Zoom-Meeting beitreten:

https://us02web.zoom.us/j/82797809786?pwd=eXNLWWppU3RJQzg1NXZxSVlJWXNMUT09
Meeting-ID: 827 9780 9786

Kenncode: 223373

Wir freuen uns auf euch und auf eine spannende Sitzung!

Kommentare wurden geschlossen.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.