Freiburg, wir müssen reden! Podiumsdiskussion zum Thema Armut

Wir laden herzlich ein zur PODIUMSDISKUSSION heute um 19 Uhr im Freiburger Essenstreff, Schwarzwaldstr. 29.

ÜBER WAS MÜSSEN WIR REDEN?
Armut! Über Armut in einem der reichsten Länder der Welt. Hier – in Deutschland. Hier – in Freiburg.

WARUM?
Miete, Essen, Kleidung? Für viele ist das eine Selbstverständlichkeit. Andere Menschen müssen diese Frage mit Nein beantworten. Im Alltag nehmen wir Armut jedoch oft nicht wahr. Trotzdem dürfen wir die Ungerechtigkeit in unserem Umfeld nicht ignorieren!

DESWEGEN!
Lasst uns darüber reden! Wir wollen mit euch über die Situation der betroffenen Menschen, die Arbeit verschiedener lokalen Initiativen sowie deren Konzepte und Erfahrungen sprechen. Zentral ist die Frage: Armut in einem reichen Land – warum ist das immer noch der Fall?

Auf dem Podium werden folgende Personen mit uns diskutieren*:

Horst Zahner (Essenstreff)
Dr. Timo Sedelmeier (Uni Tübingen),
Bernd Klippstein (StraßenSchule)
Claudius Heidemann (OASE)

Moderation: Dorothea Schiewer

*Wir weisen darauf hin, dass wir prinzipiell auf eine paritätische Besetzung des Podiums achten. Für diese Veranstaltungen haben wir jedoch Organisationen und nicht Personen angefragt, die uns dann die besagten Personen rückgemeldet haben.

Kommentare wurden geschlossen.